Hundebett oder Hundesofa? Den richtigen Schlafplatz finden

Hundebett oder Hundesofa? Den richtigen Schlafplatz finden

Hundebett oder Hundesofa?

Wenn sie sich nicht gerade klammheimlich aufs Sofa schleichen, ist das Hundebett in der Regel Rückzugsort Nummer eins für unsere Vierbeiner. Dort können die Fellnasen nach einem langen Spaziergang in Ruhe dösen und immer mal wieder tagträumen. Die Auswahl an Schlafplätzen für Hunde in unserem Onlineshop für Hundezubehör scheint groß oder auch nicht?
Jeder Vierbeiner verdient sein persönliches Plätzchen, und wir zeigen euch, was bei der Wahl für den Ruheplatz beachtet werden sollte und erklären die Unterschiede zwischen Hundebett, Hundesofa und Co.

Bei den zahlreichen Begrifflichkeiten, die für die Dogs Supreme´s Hundebetten existieren, fragen sich Hundebesitzer: Hundebett oder Hundesofa mit Versteck oder ohne – welcher Schlafplatz ist für meinen Hund geeignet? - Wir zeigen es euch gerne!

Was ist der Unterschied zwischen Hundebett & Hundesofa?

Bei einem Hundebett fehlen die Umrandungen wie bei einem Hundesofa.
Wie das Polstermobiliar für Menschen haben Hundesofas eine Liegefläche und oft an drei von vier Seiten eine "Lehne". Ein Hundebett ist entweder rund oder eckig geformt und hat eine gleichbleibende Liegehöhe.
Die Hundebetten sind leicht zu transportieren dank eines praktischen Tragegriffs, so eignen Sie sich perfekt als kuscheligen Rückzugsort deines Vierbeiners auf Reisen oder beim Autofahren für die Hundebox.

Warum Hundebett mit Versteck?

Ein Hundebett mit Versteck ist ein 2-in-1 Gewinn für deinen Vierbeiner.
Unsere Hundebetten mit Versteck haben eine extra kuschlige Decke, die auch gleichzeitig als Versteck dient.
Dank des einfachen Anbringens an der Decke des Verstecks (nicht enthalten) hat dein Hund einen Rückzugsort der Extraklasse.
Hunde wühlen sich von Natur aus gerne eine Kuhle in ihre Decke und rollen sich zusammen, damit sie sich geborgen fühlen. Dieses Gefühl vermittelt kein anderer Entspannungsplatz besser als eine "Hundehöhle" von Dogs Supreme.
Ein solches Anti-Stress-Hundebett ist nicht nur gemütlich, sondern wirkt zudem beruhigend, beispielsweise an Silvester oder wenn viel Trubel im Haus ist.

Welche Größe sollte das Hundebett haben?

Das Hundebett sollte so groß sein, dass der Hund sich darin problemlos ausstrecken kann, ohne dass Kopf oder Beine hinausragen. Generell gilt: lieber etwas zu groß als zu klein. Ob ein rundes Hundebett, ein rechteckiges oder quadratisches Hundebett oder ein Donut-Hundebett ist dabei unerheblich: Wir führen Schlafplätze für große Hunde und Hundebetten für kleine Hunde von S bis XL, in unterschiedlichen Formen und Größen.

Aus welchen Materialien werden die Dogs Supreme Hundebetten hergestellt?

Als Hundeliebhaber legen wir großen Wert darauf, dass unsere vierbeinigen Lieblinge gesund liegen und entspannt schlafen. Daher bieten wir in unserem Sortiment online die größte Auswahl robuster Hundebetten von Dogs Supreme an, die aus zuvor geprüften, hochwertigen und sorgfältig ausgewählten Materialien gefertigt werden.
Pflegeleichte, waschbare Hundebetten mit einem abnehmbaren Bezug aus Polyester, druckentlastende Memoryschaum-Matratzen oder wendbare, flauschige Kissen aus Plüsch betten die Fellnasen kuschelig-weich und sorgen für süße Träume. Eine rutschhemmende Unterseite mit feinen Gumminoppen sorgt dafür, dass auch bei stürmischen Sprüngen ins Hundebett nichts passieren kann.

Hundebett: Waschbar und kuschelig zugleich.

Ein gutes Hundebett sollte pflegeleicht und gemütlich zugleich sein. Es ist ganz natürlich, dass sich Hundehaare, Schmutz und Essensreste im Hundekorb sammeln. Wichtig ist nur, dass das Hundebett waschbar ist oder Materialien verarbeitet wurden, die sich leicht säubern lassen, um Geruchs - und Fleckenbildung zu vermeiden. Die Dogs Supreme Hundebetten werden ausschließlich aus pflegeleichten Materialien hergestellt. Bei vielen Hundebetten und -sofas lässt sich das Innenfutter mit einem Reißverschluss heraustrennen und die Bezüge sind per Hand- oder Maschinenwäsche leicht zu reinigen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen