Was genau ist beim Züchter zu beachten?

Was genau ist beim Züchter zu beachten?
Dein Wunsch nach einem treuen Hundebegleiter ist da, aber du weißt nicht so wirklich, auf was du vorher beim Züchter achten solltest?
Wir haben hier die wichtigsten Punkte für dich zusammengefasst:
☑ Besuch den Züchter vor der Zusage zum Kauf. So stellst du schon vorher fest, in welchem Umfeld dein kleiner Vierbeiner groß wird und wie sein Verhalten zur Mutter oder seinen Geschwistern ist.
☑ Mindestens acht Wochen alt beim Einzug sollte dein Welpe haben! Vorher darf dein neuer bester Freund die Mutter nicht verlassen, danach bekommst du in der Regel aber einen bereits gechippten und entwurmten Freund fürs Leben.
☑ Sei bereit für Fragen. Der Züchter möchte natürlich auch wissen, ob es seinem Welpen gut bei dir gehen wird, also erschreck dich nicht, wenn er dir anfängt Fragen zu stellen.
☑ Informiere dich vorab über den Kaufpreis und vergleiche verschiedene Züchter miteinander. Gibt es Erfahrungen anderer Besitzer, wie rechtfertigt der Züchter den Preis? Gibt es einen Stammbaum, besondere Check-Ups, außergewöhnliche Farben?
Haben dir diese Punkte weiter geholfen? In den nächsten Tagen versorgen wir euch mit weiteren Infos, seid gespannt ♥