Leberwurst-Eis REZEPT

Dieser Sommer wird dieses Jahr voraussichtlich wieder sehr heiß. Hier haben wir ein passendes Rezept für eure Vierbeiner.
Zutaten:
150 g Leber vom Rind oder Huhn,
350 g Hühnerbrust,
1 Karotte,
1/4 kleiner Knollensellerie,
1/2 Stange Lauch,
1 Prise Salz.
Zubereitung:
Hühnerbrust, Karotte, Knollensellerie und Lauch in Stücke schneiden und in einem Topf mit Wasser und Salz bedecken. Ca. 20 – 30 Minuten kochen lassen, bis Fleisch und Gemüse ganz durch sind. Während der Kochzeit die Leber mit einem Stabmixer zu einem feinen Brei mixen. Das Gemüse und die Hühnerbrust mit einem Sieb aus dem Wasser nehmen und mit dem Leberbrei mixen. Abkühlen lassen und über Nacht einfrieren.
Passend hierfür z. B. "Ted" einfach befüllen und ab ins Gefrierfach damit.
Oder einfach einen Apfel schneiden und die Leberwurst hineinfüllen. Ebenso einfrieren und am Stück servieren.
Die Leberwurst kann natürlich auch ungefroren als Leckerli gegeben werden. Es gibt nachfüllbare Tuben, die sich super dafür eignen.
Tipp: Die Brühe nicht weggießen, sie kann abgekühlt zum Futter gegeben werden, als Snack zwischendurch oder auch gefroren als Eiswürfel.