Du möchtest einen Hund adoptieren?

Du möchtest einen Hund adoptieren?

Heute wollen wir euch etwas mehr zum Adoptieren eines Hundes aus einem Shelter im Ausland erzählen.

Für viele Menschen ist die größte Hürde der Fakt, dass man den Hund aus dem Ausland in den seltensten Fällen vorab kennenlernen kann.
Da gibt es selbstverständlich auch Unterschiede von Shelter zu Shelter.
Bei vielen ist es aber so, dass man über die Homepage eine Selbstauskunft ausfüllt, in der man über sich erzählt und sagt, für welchen Hund man sich interessiert.

Bestenfalls habt ihr euch schon einen zuverlässigen Verein ausgesucht, mit Mitarbeitern, die vor Ort sind und den Hund kennenlernen konnten.
Nach der Selbstauskunft wird man von dem Verein kontaktiert, es werden weitere Gespräche geführt und nach einer positiven Rückmeldung ein Termin für eine Vorkontrolle vereinbart, hierzu in den kommenden Tagen mehr.
Nach der positiv abgelaufene Vorkontrolle gibt es die endgültige Zusage mit Termin der Abreise. Je nach Auslastung und Zustand des Hundes (bereits gechippt, entwurmt, je nach alter kastriert etc.) muss man etwas Geduld mitbringen, bis man seinen neuen Freund zu Hause hat.

Do good and good things will happen to you


Photo by: Franziska R. Fellnase Tuman